Kontakt | Impressum | Suche
Neuigkeiten

Feuerwehrgerätehaus


Die Fahrzeughalle, die Schulungsräume sowie die Garagen sind kein Eigentum des Feuerwehrvereins. Alle diese Räumlichkeiten sind Eigentum der Stadt Friedberg und werden den Einsatzkräften der Feuerwehr Ossenheim, also der öffentlich, rechtlichen Feuerwehr, für Ihre Ausbildungen sowie für die Fahrzeuge und Gerätschaften, welche ebenfalls Eigentum der Stadt Friedberg sind, zur Verfügung gestellt.

Seit 2002 hat sich das von der Stadt Friedberg zur Verfügung gestellte Feuerwehrhaus fast um das Doppelte vergrößert. Der Ausbau wurde von der Stadt finanziert und anschließend mit Mitteln vom Feuerwehrverein eingerichtet. Dieser Ausbau wurde notwendig um den Vorgaben für die Einrichtung von Feuerwehrhäusern weiter gerecht zu werden. Wie auf den unten stehenden Bildern zu sehen ist, befindet sich im Erdgeschoss die Fahrzeughalle. In dieser befindet sich ein Abteil das zum Umkleideplatz der Einsatzkräfte eingerichtet wurde. Von der Fahrzeughalle kommt man in die kleine Werkstatt, in der einige kleinere Reparaturen an Feuerwehrmaterialien selbst erledigt werden können. Ebenfalls in dieser Werkstatt befinden sich die Spinte der Feuerwehr- und Jugendfeuerwehrfrauen. Dies ist keine optimale Lösung, jedoch leider die Einzige die auf Grund des zu kleinen Platzangebots gefunden werden konnte. Im 1. Stock über der Fahrzeughalle befindet sich der Schulungsraum mit fest angebrachtem Beamer, der Jugendraum, das Wehrführerbüro, die Küche, ein Aufenthaltsraum, die Toiletten und ein Materiallager. Hinter dem Feuerwehrhaus befindet sich eine Doppelgarge in dem der Feuerwehranhänger untergebracht ist, sowie ein Materialregal für Feuerwehrarmaturen und ein Schlauchregal für Ersatzschläuche.