Kontakt | Impressum | Suche
Neuigkeiten

Neue Wehrführung und Vorstand


Friedberg-Ossenheim, den 22.03.2016

Über ein ruhiges Jahr konnte Wehrführer und 1. Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Ossenheim Olaf Stephan berichten. Die insgesamt 24 Frauen und Männer der Einsatzabteilung in Ossenheim wurden lediglich zu drei Einsätzen im Jahr 2015 alarmiert. Darunter allerdings ein Einsatz mit dem tragischen Tod eines Bewohners der brennenden Wohnung im Industriegebiet Friedberg im April des vergangenen Jahres.

Der Tag der offenen Tür konnte wieder als ein Höhepunkt des Jahres verbucht werden, da er wieder sehr gut besucht wurde.

Über die Erfolge der Jugendarbeit berichtete Jugendwart Christian Amrhein. 10 Mitglieder hat die Jugendabteilung der Feuerwehr Ossenheim. Drei neue Mitglieder konnten in die Jugendfeuerwehr aufgenommen werden. Die Weihnachtsbaumsammelaktion war wie jedes Jahr sehr erfolgreich. Beim letztjährigen Stadtwettkampf unter allen Jugendwehren der Stadt Friedberg konnte die Mannschaft aus Ossenheim den hervorragenden zweiten Platz erreichen.

Steffen Bröker und Jan-Erik Blaschke wurden aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen.

Auch von den kleinsten in der Altersgruppe von 6 bis 9 Jahren - den Löschteufeln - konnte nur positives berichtet werden. Drei Kinder wechselten 2015 von den Löschteufeln zur Jugendfeuerwehr, was die Wichtigkeit der Jugendarbeit unterstreicht und zeigt, wie erfolgreich diese in Ossenheim praktiziert wird. Als Anerkennung überreicht Stadtverordnetenvorsteher Hendrik Holländer eine Spende zur Unterstützung der Jugendfeuerwehr und Löschteufel.

Nach dem Beschluss einer Satzungsänderung standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. In zügiger Folge konnte Wahlleiter und Stadtrandinspektor Michael Stotz die Ämter neu wählen lassen. Im Ergebnis wählte die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Ossenheim eine neue Wehrführung. Nach 20 Jahren im Amt des Wehrführers übergibt Olaf Stephan die Wehrführung an Sascha Hanisch, dem neuen Wehrführer und 1. Vorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr Ossenheim. Jan-Peter Loth ist neuer stellvertretender Wehrführer. Auch die anderen Vorstandspositionen des Vereins wurden neu gewählt: Jugendwart Christian Amrhein wird im Amt bestätigt, neuer Rechnungsführer ist Uwe Schutt, neuer Schriftführer ist Steffen Gewehr und als drei Beisitzer werden Sebastian Mühl, Udo Tschäpe und Björn Lang gewählt.

Zum Abschluss dankte der neue Wehrführer Hanisch im Namen des gesamten Vorstandes Olaf Stephan für seine herausragenden Verdienste für den Verein. Stephan war 20 Jahre lang Wehrführer und 1. Vorsitzender des Vereins und zuvor 10 Jahre lang Beisitzer. Er blickt also auf 30 Jahre erfolgreiche Vorstandsarbeit zurück. Zum Dank dafür überreichte Hanisch ein Präsentkorb.