Kontakt | Impressum | Suche
Neuigkeiten

Jahreshauptversammlung 2017


Friedberg-Ossenheim, den 09.04.2017

Am Freitag, den 31. März fand im Feuerwehrgerätehaus Ossenheim die jährliche Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Friedberg (Hessen) Ossenheim sowie des angehörigen Vereins statt. Neben Mitgliedern der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr durfte Wehrführer und 1. Vorsitzender Sascha Hanisch insbesondere den neugewählten Ersten Stadtrat Dirk Antkowiak als Gast begrüßen.

Das vergangene Jahr war mit fünf Einsätzen und sechs Brandsicherheitsdiensten ein recht ruhiges Jahr für die 23 aktiven Feuerwehrleute, wie Hanisch berichtete. Mit über 22 Ausbildungsabenden und verschiedenen Veranstaltungen war es aber keinesfalls ein langweiliges Jahr. Um für eine Abwechslung bei der Ausbildung zu sorgen und die Zusammenarbeit zwischen den Stadtteilen zu intensivieren, wurde vermehrt gemeinsam mit anderen Stadtteilen geübt. Verschiedene Spezialunterrichte für Führungskräfte oder Atemschutzgeräteträger rundeten das Ausbildungsangebot ab.

Insbesondere die Jugendfeuerwehr mit 14 Jugendlichen zwischen zehn und 17 Jahren als auch die Löschteufel mit zehn Kindern zwischen sechs und neun Jahren, berichteten von vielen spannenden Aktivitäten aus dem letzten Jahr. Als Highlight bezeichnet wurde etwa die Digitalfunkschnitzeljagd, die Einsatzschauübung für den Tag der offenen Tür, der Zeltlagerausflug nach Rheinmünster, die gemeinsame Übung mit der Einsatzabteilung als auch der 24 Stunden Berufsfeuerwehr-Tag.

Aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen wurde anschließend Daniel Sbielut. Die Übernahme führt der stellvertretende Stadtbrandinspektor Sebastian Lang per Handschlag und Überreichung der Feuerwehr-Satzung durch. Sbielut war zuvor bereits Mitglied der Löschteufel und damit erstes Mitglied der Kinderfeuerwehr, welches nun in der Einsatzabteilung seinen ehrenamtlichen Dienst leistet.

Zum Abschluss wurden in Dank und Anerkennung sowie zur Würdigung besonderer Verdienste um den Verein Dieter Mühl und Olaf Stephan zu Ehrenmitgliedern erklärt. Hierzu hatte sich der Vereinsvorstand eine Besonderheit einfallen lassen und die überreichte Urkunde auch als Schieferplatte von GH-Schiefer Kunst & Design (www.schiefer-kunst-design.de) herstellen lassen. Zudem wurde Lothar Torau zu seinem 25-jährigen Vereinsjubiläum für seine langjährige treue Mitgliedschaft geehrt.

Die Jahreshauptversammlung endete mit den dankenden und lobenden Worten des Wehrführers und 1. Vorsitzenden, bevor der Abend mit einem geselligen Beisammensein ausgeklungen ist.


v.l.: Jan-Peter Loth, Sebastian Lang, Daniel Sbielut, Dieter Mühl, Dirk Antkowiak, Lothar Torau, Olaf Stephan, Sascha Hanisch